Rettungs- und Fluchtwegkennzeichnung

Fotolia 32593154 XSFlucht- und Rettungspläne sollen Beschäftigten und Besuchern, im Brand- oder Gefahrenfall, den schnellsten und sichersten Weg aus einem Gebäude weisen. Sie müssen klar verständlich sein und kurze Zusatzinformationen z.B. über das Verhalten im Brandfall und zur Ersten Hilfe enthalten.

Flucht- und Rettungspläne sind in regelmäßigen Zeitabständen zu überprüfen, um zu gewährleisten, dass sie immer noch gut lesbar, gut erkennbar, verständlich und aktuell sind. Jede Veränderung der baulichen Anlage oder der Brandschutz- und Notfallmaßnahmen muss zu einer Überprüfung und erforderlichenfalls zu einer Überarbeitung der Flucht- und Rettungspläne führen.

Bei Gebäuden und großflächigen Anlagen besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Anbringung von Flucht- und Rettungsplänen durch den Arbeitgeber, „wenn Lage, Ausdehnung und Art der Benutzung der Arbeitsstätte dies erfordern” (§ 4 Abs. 4 Arbeitsstättenverordnung v. 20. Juli 2007).

Wir erstellen für Sie passgerechte Flucht- und Rettungspläne.

FluchtundRettungsplan